08 Juni 2018

Konzert Mi 13. Juni 19 Uhr

"...to do..."
Konzert Mi 13. Juni 19 Uhr

Italienisches Kulturinstitut Universitätsstrasse 81 , 50931 Köln

Unter anderem wird die Video Komposition"Aus dem Tagebuch eines gefundenen Cellos"
uraufgeführt



27 April 2018

KUNSTROUTE 5. und 6. Mai


Die beiden Künstlerinnen  wählen als Arbeitstitel ZEITFÄDEN:

…. Wenn mein Kopf befreit ist von der Last beginnt das Spiel. Fäden werden verknüpft und verstrickt, gefädelt und verstickt bis sich ein neues zartes Tagesmuster ergibt.
Hier und da gibt es Laufmaschen, die für Zeitlöcher sorgen, damit die Seele sich entspannen und ausruhen kann….
Zitat: Ulla Maria Zenner
Ulla Maria Zenner:                        Klanginstallation und Texturen
Gastkünstlerin  Gabriele Noack:   Tonobjekte und Zeichnungen

Programm:
Sa.,  5.5. /  15 Uhr und 18 Uhr
So.,  6.5. /  15 Uhr,

Lesung „ZEITFAEDEN – Im Laufe des Tages“ und  Klänge aus dem „Tagebuch eines gefundenen Cellos“

01 Februar 2018

Meer - Zeit - Performance

Photo UMAZ 2018

silent    basic    clear

01 Januar 2018

10 September 2017

SCHÖPFERISCHE PAUSE

 Schriftstück 1  UMAZ 2017
AUCH DAS IST kUNST

01 Juni 2017

eine-Art-Haus - Impressionen einer Wandlung



Cat Bosshammer
Esther Kusche
UMAZ

UMAZ





We can see clearly now

22 Mai 2017

17 März 2017

.Mit Schatten Brücken bauen....






TA steht für Turm

Das deutsch-chinesische Kunstprojekt 'Schatten TA' zeigt im Zündorfer Wehrturm Fotografien, Installationen, Videos und Skulpturen


Zündorf - Gleich auf Ebene eins empfangen den Besucher an fast allen Wänden Video-Projektionen von Li Gang. Ohnehin ist der aus mehreren Ebenen bestehende Wehrturm bei Ausstellungen selten so vielseitig genutzt worden. „Wir wollten ein Statement setzen,'

Schatten TA - The shadow of TA






Schatten TA Vernissage 12.3.2017













Ksta...Mit Schatten Brücken bauen....




TA steht für Turm



Das deutsch-chinesische Kunstprojekt 'Schatten TA' zeigt im Zündorfer Wehrturm Fotografien, Installationen, Videos und Skulpturen


Zündorf - Gleich auf Ebene eins empfangen den Besucher an fast allen Wänden Video-Projektionen von Li Gang. Ohnehin ist der aus mehreren Ebenen bestehende Wehrturm bei Ausstellungen selten so vielseitig genutzt worden. „Wir wollten ein Statement setzen,'